wo xiang chi yge pingguo


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Unseren zweiten Tag in Shanghai verbrachten wir in den sehr touristischen Yu Gardens und bei/auf/neben „The bund“. Zusammen mit ein paar ausländischen und ganz ganz vielen einheimischen Touristen schauten wir uns die beleuchtete Skyline an. Jon gönnte sich noch die angeblich „best fried baozi“ (gedämpfte Brötchen mit Füllung) und Annina frönte ihrer Bubble Tea-Leidenschaft (Version: Nur Tee, kein Zucker, kein Sirup, gaanz viel Tapiokaperlen). Gute Nachrichten übrigens: Mein Rucksack hat es tatsächlich doch noch nach…

Mehr…

Welcome to Shanghai


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Nach unserer Ankunft gestern haben wir uns sogleich auf den ersten Kurzrundgang begeben und uns bei dieser Gelegenheit „The bund“ und die Skyline bei Tag angeschaut. Dank der Globalisierung fanden wir sogar einen H&M und entsprechend ein paar kurze Hosen ohne die zurzeit wohl angesagte knallbunte Musterung. Die kurzen Hosen waren fast das Beste am ganzen Tag, denn in China ist es heiss. Und eiskalt (überall drinnen). Am Abend machten wir keine grosse Sprünge mehr,…

Mehr…

Kofferlos in Shanghai


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

China, wir kommen wieder! Aber bis dahin haben wir wirklich genug von dir! Damit endete unser letzter China-Blogeintrag. „Bis dahin“ bedeutet in unserem Fall fast genau drei Jahre, bevor wir uns ein weiteres Mal ins Land der unbegrenzten… Chinesen wagten und den Flieger in Richtung Shanghai bestiegen. Dieses Mal ging es mit Finnair über Helsinki. Finnair soll ja ganz gut sein; naja, berauschend fanden wir’s jetzt nicht. Mein Essen war sogar richtig schlecht, was lustigerweise…

Mehr…

Oceans


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Hikkaduwa – Negombo – Dahai Die letzten Tage verbrachten wir in Hikkaduwa, dem Surferparadies von Sri Lanka. Für uns die Gelegenheit, abzutauchen. Sri Lanka ist zwar nicht Indonesien oder Palau und leider hatten wir wenig Glück mit der Sichtweite, aber es war trotzdem schön, wieder einmal die Unterwasserwelt geniessen zu können. Hikkaduwa bot uns einen entspannten Abschluss unserer kurzen Sri Lanka-Rundreise. Es eignet aber ebenso bestens für eine kurze Asien-Verschnaufspause. Hikkaduwa bietet alles, was das…

Mehr…

Und noch ein bisschen Meer


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Nach Kultur und Tieren wollten wir noch ein bisschen Meer sehen und fuhren deshalb mit dem Bus in den Süden. Zuerst stoppten wir in Tangalle bzw. etwas östlich davon (Kahandamodara beach). Jedenfalls lag unser Hotel so weit draussen, dass wir ausser Strand, Meer und Pool geniessen nicht viel mehr machen konnten und wollten. Jon genoss noch einen ganzen Fisch, wobei ich versehentlich das entsprechende Foto gelöscht habe. Was er mir übrigens seitdem erst etwa 20…

Mehr…

Elephant Parade


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Während man im Yala Nationalpark mit etwas Glück einem Leoparden begegnet, hat es im Udawalawe Nationalpark vor allem eins: Pfaue. Da man damit aber kaum Touristen in das kleine Dörfchen locken würde, wirbt man eher mit dem grossen, grauen Rüsseltier, das sich zwar nicht ganz so oft, aber immer noch sehr zahlreich im Nationalpark tummelt. Und da Elefanten auf mich etwa denselben Effekt haben wie Schildkröten oder Pinguine, war ein Zwischenstopp in Udawalawe Pflicht. Eine…

Mehr…

Ein Hoch auf unseren Busfahrer!


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Zug, Minibus und Tuktuk hatten wir bereits hinter uns – nun wollten wir endlich einmal den Bus ausprobieren. Auf unserer Velotour (Velo again) hatten wir ja bereits Bekanntschaft mit der einheimischen Fahrweise gemacht. Die Busfahrer sind da keine Ausnahme, im Gegenteil. Ein Bus überholt nämlich am liebsten dann einen anderen Bus, wenn ihm ein weiterer Bus entgegen kommt. Wir waren also gespannt. Auf der ersten Teilstrecke hatten wir einen Sitzplatz und aus den Boxen ertönte…

Mehr…

Come on now, follow my lead


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Mit dem Tuktuk ging es die restlichen 65km über Berg und Tal (aka: Hügali ufa, Hügali aba) nach Ella. Mit Ella hatten wir das Touristen-Mekka in den Bergen erreicht. Die Vorzüge präsentierten sich uns sogleich in Form eines Cafés, das eine „richtige“ Kaffeemaschine hatte. Der eisgekühlte Americano trug seinen Teil dazu bei, dass wir es tatsächlich schafften, bis Mitternacht wach zu bleiben. Mit einem Pärchen aus London stiessen wir zu den Klängen von Ed Sheeran’s…

Mehr…

World’s End


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Nuwara Eliya – Horton Plains Wie war das nochmal mit den unmenschlichen Aufstehzeiten? Naja, dieses Mal durften wir immerhin bis 4.45 Uhr schlafen. Zehn Minuten später klopfte unsere Gastmutter aber schon energisch an die Türe – unser Tuktuk wartete bereits. Dieses brachte uns von Nuwara Eliya zu den Horton Plains. Unser Ziel? Worldˋs End. Am letzten Tag des Jahres das Ende der Welt zu erreichen, das hatte doch etwas für sich. Aber genug der Philosophie.…

Mehr…

Dichtestress


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/thereisn/public_html/wp-content/plugins/live-composer-page-builder/includes/functions.php on line 539

Kandy – Nuwara Eliya Wo es Wasser hat, hat es regelmässig auch Moskitos. Kandy (Lake) war da keine Ausnahme. Pro: Unser Zimmer verfügte über ein Moskitonetz, das wir natürlich sogleich über unser Bett spannten. Contra: Wie wir in der Nacht merkten, hatte das Netz so viele Löcher, dass selbst der dümmste Moskito irgendwann einen Eingang fand. So versammelten sich – und ich wünschte, ich könnte übertreiben – rund ein Duzend Mosiktos IN unserem Netz und…

Mehr…