From Nha Trang to Dalat

Um 8 Uhr bestiegen wir in Nha Trang den Bus, der uns in knapp 4 Stunden nach Dalat bringen sollte. Leider hatten wir die Rechnung ohne Sinh Cafe gemacht, die 2 längere Stops geplant hatten für Toilettenbesuch (natürlich bei einem Cafe und die Toilette kostete noch extra) und lunch (der eigentlich nicht nötig gewesen wäre, wozu wir aber fast genötigt wurden!). So wurden aus den 4 halt 6 Stunden, was aber nicht weiter schlimm war, da die Fahrt ganz angenehm verlief. Die Landschaft hier ist grossartig und sie veränderte sich stetig, je tiefer wir in die Central Highlands von Vietnam kamen. Die Strasse von der Küste nach Dalat, das immerhin auf 1400 Meter über Meer liegt, ist durchaus mit Chur-Arosa zu vergleichen (= seehr kurvenreich).

In Dalat angekommen, hatten wir wieder einmal Glück und fanden schon im zweiten Hotel einen room. In unserem Hotel ist wohl auch der Treffpunkt der Easy Riders (gut, die finden dich sowieso überall) und so buchten wir gleich unseren nächsten Ausflug für morgen. So, wie’s momentan aussieht, werden wir wohl nur einen Tag in Dalat verbringen, da diese Tour den ganzen Tag dauert und alle Sehenswürdigkeiten abdeckt. Hier oben ist es angenehm kühl, aber regnerisch – wir hoffen also auf gutes Wetter für morgen!

Jul 21, 2008 12:03                                                               Viet Nam                                             Phan Rang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.