Acht Minuten

Gestern Abend statteten wir noch der angeblich legendären Reggae-Bar einen Besuch ab. Kurz gesagt, wenn das eine der besten Ausgangsmöglichkeiten in KL sein soll, dann ist es um den Nachtbetrieb hier sehr schlecht bestellt. Zu wenig auf dem Teller, dafür aber umso mehr Eis im Pitcher.

Heute Morgen hiess es früh raus aus den Federn, denn wir wollten die Petronas Towers besuchen. Jedoch gibt es nur ‚first come first serve‘ tickets und diese werden bereits ab 8.30 verteilt. Leider machte uns der Sky Train einen Strich durch die Rechnung, hatten wir doch das Glück, dass wegen einer technischen Störung gerade alles stillstand. Wir entschieden uns, den Bus zu nehmen, doch eine gute Stunde und ca. 10 verschiedene Richtungsanweisungen später gaben wir diesen Plan wieder auf. So ging es schlussendlich mit dem Taxi die letzten Meter bis zum KL City Center, wobei in KL „fahren“ gleichbedeutend mit „alle 50 Meter 5 Minuten vor einer roten Ampel warten“ ist.

Der Ticketverkauf war längst angelaufen und die Schlange vor dem Stand schon beachtlich. Eine Frau gab uns dann sogleich ein Ticket, das bestätigte, dass wir Tickets erhalten (also ein Ticket für das Ticket). Dies deshalb, weil die Anzahl Besucher auf 1640 am Tag limitiert ist – was übrigens 41 Menschen pro 15 Minuten macht. Nach einer längeren Wartezeit hielten wir schliesslich unsere Tickets in den Händen, die uns einen Besuch der Sky Bridge um 4.15pm ermöglichten – also sechs Stunden später. Diese sechs Stunden verbrachten wir dann in der hausinternen Shoppingmall mit nicht wirklich viel shoppen, dafür mit um so mehr Sushi essen (jawohl, schon wieder!) und einem Besuch im Kino (Ticket für 2.50 Fr.).

Der Besuch der Sky Bridge selbst dauerte dann ganze acht Minuten – nicht einmal elf Minuten wie bei Paolo Coelho. Den Rest der geplanten 15 Minuten durften wir einen Werbefilm für Petronas schauen, warten, durch die Sicherheitskontrolle und nochmals warten. Aber hey, wir waren auf den Petronas Towers! 🙂

Aug 20, 2008 03:18                                                             Malaysia                                                            Kuala Lumpur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.